Wer ist Gott?

Jesus Christus starb für dich!

Wer ist Jesus?
Wer ist Gott?

Die folgende Aussage mag etwas provokant klingen, aber es ist die schlichte Wahrheit:

Der lebendige Gott ist nicht Allah und Allah ist auch nicht der ewige Gott!

Aber wer ist dann dieser mysteriöse Gott? ER ist der Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs und wird auch der Gott Israels genannt.

Und wer ist Jesus? Jesus Christus ist SEIN leibhaftiger Sohn und der oberste aller Juden. Nein, ER ist nicht Christ, sondern Jude! Viele wissen das nicht, aber es ist tatsächlich so. Jeshua, wie er in hebräisch heißt, ist der Sohn einer jüdischen Frau namens Mirjam (Maria), gezeugt vom Heiligen Geist. ER ist es, an dem sich alle Geister scheiden.

Und was will dieser Jude – der „König der Juden“ von uns? Warum sollten wir uns bekehren? Wir sind doch katholisch. Oder Moslem oder was auch immer. Reicht das nicht?

Niemand kommt zum Vater, außer durch mich! sagt er. Alle Welt will uns Toleranz lehren, aber ist das nicht die Intoleranz in Person? Sind wir nicht alle Gottes Kinder?

Wie auch immer, Sie müssen selbst entscheiden und die Konsequenzen Ihrer Entscheidung selber tragen. Entweder, dieser Jude ist ein Spinner und Lügner. Oder aber er sagt die Wahrheit und ein großer Haufen „Geistlicher“ aus verschiedenen Religionen sitzen einem riesigen Irrtum auf und leiten ihre Schafe allesamt in die Irre.

Entscheiden Sie selbst, wem Sie vertrauen wollen. Ist es eine Religion, die uns rettet oder ist es dieser König der Juden, der sich Gottes Sohn nennt? Entscheiden Sie selbst, ob diese Juden an allem schuld sind, was in der Welt schief läuft oder aber ob das Heil aus den Juden kommt, wie der oberste aller Juden behauptet (Joh 4,22).

Übrigens, wir wissen, dass es ein Leben auch vor dem Tod gibt, deswegen wollen wir auf die Website Jesus-Reisen hinweisen. Dort finden sich Reisen nach Israel, aber auch günstige Angebote in die ganze Welt.

Nun weiter zu dem Angebot Gottes, ewiges Leben. In der Bibel steht:

Denn was gewinnt ein Mensch, selbst wenn ihm die ganze Welt zufällt und er dabei das ewige Leben verliert? Mit nichts auf dieser Welt kann er es wieder erwerben. (Wörtlich: Oder was kann ein Mensch als Lösegeld für sein Leben geben)

(Matthäus 16,26)

Wie bekommt man ewiges Leben?

Was muß ein Mensch tun, um „errettet“ zu werden? Viele gute Werke? Möglichst viel Geld spenden? Sich aufopfern? Oder muß man auf jeden Fall in eine katholische oder evangelische Familie hineingeboren sein?

Ist es tatsächlich möglich, schon auf dieser Erde ewiges Leben geschenkt zu bekommen? Ja, das ist sogar die die einzige Möglichkeit.

Lesen Sie hier weiter

Sehen Sie hier Lebensberichte und weitere Videos an.

Weiter zu Ev. Christengemeinde – wer wir sind und was wir wollen


Wer ist Jesus? Wer ist Gott?

 

Israel Reisen - Jerusalemreise - Nahost-Reisen

Bitte empfehlen Sie uns weiter
Unsere Empfehlung